Es ist wieder soweit! Thüringens größter Boulder-Wettkampf geht in die 5. Runde. In 5 Hallen könnt ihr über 6 Wochen lang an 75 Bouldern Punkte sammeln. Erwachsene starten in der Relax- oder Power-Klasse, die Kids in den Alterklassen 6 bis 9 und 10 bis 13 Jahre. Zum Finaltag im Plan B Jena erwarten euch nochmals 10 Boulder, eine üppige Verlosung sowie das Super-Power-Finale.
Mitmachen - wie immer - kostenlos.

Jetzt mitmachen!

Thüringer Boulder Session 2019
Anmeldung
23.09.2019 06:00 - 07.12.2019 12:00
Infos
  • Teilnahme kostenlos
  • Beginn Vorrunde: Samstag 26. Oktober
    Achtung: die Energiewände starten vermutlich erst am 30. Oktober
  • Ende Vorrunde: Freitag 6. Dezember
  • 5 Halle à 15 Boulder (Kids 10) und 6 Wochen Zeit
  • Starte in der Klasse Relax (leicht bis mittel) oder Power (mittel bis schwer)
  • Kids können in den Altersklassen 6-9 und 10-13 Jahre loslegen
  • Finale: Samstag 7. Dezember - Plan B
  • Teams können ab 21. Oktober erstellt werden (weiter unten)
Teilnehmer
45
Du musst eingeloggt sein, um am Wettkampf teilnehmen zu können.
Anmeldung offen bis: 07.12.2019 12:00
p

die Regeln

  • Es darf nur in einer Klasse gestartet werden. Die 3 Besten der Relax-Wertung aus den Vorjahren müssen mindestens einmal in der Power-Klasse starten. Wer bei seiner letzten Teilnahme in der Power-Wertung weniger als 30% seiner Boulder bezwang, darf in der Relax-Klasse starten.
  • Die Ergebnisse werden selbständig eingetragen. Wer beim Schummeln erwischt wird, bekommt nichts zum Nikolaus.
  • Die einzelnen Hallen können vom 26. Oktober bis zum 6. Dezember (Plan B vermutlich nur bis 4. Dezember) besucht werden. Die Ergebnisse müssen bis zum 6. Dezember 24 Uhr eingetragen werden.
  • Zum Finale am 7. Dezember im Plan B Jena könnt ihr noch Plätze gut machen. Es werden nochmals 10 frische Boulder für alle Klassen geschraubt. Diese zählen doppelt und werden zum bisherigen Ergebnis addiert.
  • Bei den Kids und in der Relax-Wertung stehen die Sieger nach den 10 Bouldern fest. Für die Power-Wertung gibt es ein grandioses TOP 6 Finale.

Teilnehmerliste

insgesamt: 45
Name
Starterklasse
Relax Herren

Alexander Kierschk

32 Jahre, aus Jena

Power Herren

Alexander Lipfert

Relax Herren

André Weiß

44 Jahre

Power Herren

Angela Lehmann

31 Jahre, aus Jena

Relax Damen
Power Herren

Bodo Töpfer

32 Jahre

Relax Herren

Christian Thater

35 Jahre, aus Erfurt

Relax Herren

Christoph Güntek

aus Jena

Power Herren

Ekrem Eskiköy

27 Jahre, aus Jena

Relax Herren
Relax Herren
Power Herren

Franz Nowotnick

14 Jahre

Relax Herren

Hannah-Yasmin Weiß

12 Jahre, aus Ilmenau

Kids 10-13 Mädchen

Hendrik Apitz

35 Jahre, aus Jena

Power Herren

Holger Tischendorf

aus Jena

Relax Herren

Jan Hesse

Relax Herren

Jasmin Schröder

19 Jahre, aus München

Power Damen

Jenna Lee

12 Jahre, aus Heidelberg

Kids 10-13 Mädchen

Johannes Vogt

38 Jahre, aus Erfurt

Power Herren

Jonas Baum

21 Jahre

Relax Herren

Kay Födisch

19 Jahre

Power Herren
Relax Damen

Lukas Nawa

aus Erfurt

Relax Herren

Marco Röhl

34 Jahre, aus Weimar

Relax Herren

Markus Hilbig

aus Erfurt

Relax Herren

Martin Kutzschebauch

aus Erfurt

Relax Herren

Matthias Mitterreiter

27 Jahre

Power Herren

Maximilian Weniger

30 Jahre, aus Jena

Power Herren

Michael König

43 Jahre

Relax Herren

Mike Mühlstädt

Relax Herren

Nina Bartelmeß

aus Jena

Power Damen
Relax Herren

Os Kar

aus Gotha

Power Herren

Pascal Koch

17 Jahre, aus Mannheim

Power Herren
Power Herren

Richard Demmler

23 Jahre, aus Jena

Power Herren

Salomé Hesse

Kids 10-13 Mädchen

Sebastian Holoda

21 Jahre, aus Saalfeld Rudolstadt

Relax Herren

Sebastian Wicke

31 Jahre

Power Herren

Simon Stützer

33 Jahre, aus Jena

Power Herren

Thomas Nennstiel

23 Jahre, aus Ilmenau

Relax Herren

Tina Risch

33 Jahre, aus Erfurt

Relax Damen

Tobias Rosenkranz

32 Jahre, aus Jena

Power Herren

Tristan Kolumbus

33 Jahre, aus Erfurt

Power Herren

TEAM-Wertung

Ihr habt euch lieb - das ist schön! Und ihr wollt zusammen bouldern - das ist noch schöner!
Und weil das so ist, haben wir auch dieses Jahr wieder eine Teamwertung für euch am Start.

TEAM-Wertung

Ab dem 21. Oktober könnt ihr hier eure Teams erstellen oder bearbeiten.
  • 4 Freunde müsst ihr sein. Es gehen auch weniger. Haupsache, ihr mögt euch.
  • Dabei könnt ihr euch wild zusammenwürfeln - egal, ob POWER mit RELAX oder Damen mit Herren oder KIDS mit Erwachsenen.
  • Da es etwas schwieriger ist, Punkte an härteren Boulder zu holen, steigt die Punktzahl des gesamten Teams pro Mitglied in der POWER-Wertung um 5%. Beispiel: Haben alle Team-Mitglieder zusammen 100 Punkte gesammelt, wobei 2 Mitglieder in der POWER-Wertung starten, so erhält das Team 110 Punkte.
  • KIDS werden im Team mit 1,5-facher Punktzahl gewertet.
    Wir wünschen euch viel Spaß!

Die TBS der Vorjahre

Finale TBS 2018
Blockpark

Finale TBS 2017
Plan B

https://bouldersport.de/wettkaempfe/thueringer-boulder-session/

Kurz und knapp

Hallen

Besuche während der TBS19 die Hallen: Blockpark Erfurt, Nordwand Erfurt, EnergieWände Weimar, Rocks Jena und Plan B Jena.

Wochen

Los geht es am 26. Oktober 2019. Von da an habt ihr ganze 6 Wochen Zeit, um das Beste aus euch rauszuholen.

Boulder

Hol sie dir! In jeder Halle findet ihr 15 Boulder in eurer Klasse (Power oder Relax). Außerdem sammelst du Punkte für dein Team.

Finale

Am 7. Dez. 2019 im Plan B Jena könnt ihr im Finale nochmals Punkte gut machen. Highlight: das Superfinale der Top 6 (Power-Wertung).

t

so werden die Boulder gezählt

  • Flash - 1.2 Punkte
  • Top – 1.0 Punkte
  • Bonus - 0.3 Punkte
  • Null - Pech gehabt

Mit jedem Boulder kannst du 0 - 0.3 - 1 oder 1.2 Punkte sammeln. Dabei kommt es ganz darauf an, ob du schon am Startgriff abfällst, die Bonuswertung erreichst, den Boulder topst oder sogar im Flash bezwingst. Auch die Schwierigkeit des Boulders ist für die Gesamtwertung wichtig. Jeder Boulder geht mit einem Multiplikator (M) in die Gesamtwertung ein. Dieser liegt zwischen 1 und 2:

  • M=1.0 – alle begehen den Boulder
  • M=1.5 – die Hälfte gelangt zum Top
  • M=2.0 – keiner bezwingt den Boulder

Die Hallen auf Instagram